Hartlieb Ölmühle, BIO Marillenkernöl 250 ml, Steiermark

Hartlieb Ölmühle, BIO Marillenkernöl 250 ml, Steiermark
16,20 € *
Inhalt: 0.25 Liter (64,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage**

  • 931004
Eine besondere Kreation aus unserem Haus ist dieses aus den weichen Kernen der Marille gepresste... mehr
Produktinformationen "Hartlieb Ölmühle, BIO Marillenkernöl 250 ml, Steiermark"

Eine besondere Kreation aus unserem Haus ist dieses aus den weichen Kernen der Marille gepresste Öl. Es eignet sich hervorragend zur Zubereitung von Desserts, Salatsaucen, Marinaden und Kaltschalen.
Unser  Marillenkernöl  wird  nach  dem  regional  typischen  Verfahren  hergestellt  und wird  aus  den  ganzen  Marillenkernen ausgepresst.  Es  hat  eine  goldgelbe  Farbe  und  einen intensiven Duft und Geschmack nach Marzipan und Amaretto.
Inhaltsstoffe: Der hohe Anteil an ungesättigten Fettsäuren im Marillenölunterstützt wichtige Vorgänge im Körper und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Ähnlich wie das Mandelöl ist auch das Marillenkernöl sehr hautverträglich und wirkt lindernd bei verschiedenen Hauterkrankungen und Ausschlägen.
Verwendungsempfehlungen: Es passt gut zu Zitronenbalsamico, Orangensaft, würzigem Käse, Tomaten und wiederum als Zugabezu süßen Speisen, zum Beispiel zu Eiscreme. Besonders gut schmeckt es, wenn man kurz vor dem Verzehr einen Schuss Marillenkernöl in eine frische Tomaten-Suppe gießt.

Alkoholgehalt:

Hersteller: Ölmühle Hartlieb • Mühlweg 1 • A-8451 Heimschuh
Weiterführende Links zu "Hartlieb Ölmühle, BIO Marillenkernöl 250 ml, Steiermark"
Unser Kommentar zu "Hartlieb Ölmühle, BIO Marillenkernöl 250 ml, Steiermark"
BIO Marillenkernöl
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hartlieb Ölmühle, BIO Marillenkernöl 250 ml, Steiermark"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das haben Sie zuletzt gesehen: